Bild

Wohnanlagen

Detail Informationen

380 - Rudow II (Neukölln)
12353 Berlin

1967 erbaute Anlage im sozialen Wohnungsbau mit insgesamt 502 Wohneinheiten.

Im Hinblick auf die Verknappung von Bauland in West-Berlin entstand 1967 diese Wohnanlage in Rudow als Teil der Gropiusstadt. 1998 wurden die haustechnischen Anlagen modernisiert und instandgesetzt, dazu gehörte auch die Neugestaltung der Spielplatzanlage. Durch die Lockerungen bei der Wohnungsvergabe im sozialen Wohnungsbau, haben auch „Besserverdienende“ die Chance, eine Wohnung in der weitläufigen Anlage zu beziehen. Der U-Bahnhof Wutzkyallee ist bequem zu Fuß zu erreichen, Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben. Es besteht die Möglichkeit einen Außenstellplatz oder einen Platz im Parkhaus anzumieten.

Baujahr: 1969
Geschosse: 4-6
Wohnungseinheiten: 268
Wohnungsgrößen: 2 - 2 2/2 Zimmer
Lage: Stadtplan
Verwalter: Michael Petereit 030/79 00 94-64
Kontakt Tel.: Michael Petereit 030/79 00 94-64
Kontakt Email: Michael Petereit 030/79 00 94-64
Techniker: Marko Herrmann 030/79 00 94-50
Kontakt Tel.: Marko Herrmann 030/79 00 94-50
Kontakt Email: Marko Herrmann 030/79 00 94-50

Beamten-Wohnungs-Verein
zu Berlin eG

Lutherstraße 11 | 12167 Berlin

Tel. 030/79 00 94-0
Fax 030/79 00 94-99

mail
bwv-berlin.de

Geschäftszeiten

Montag, Mittwoch
und Donnerstag
von 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag
von 8.00 bis 18.00 Uhr

Freitag
von 8.00 bis 12.30 Uhr

Vorstand

Dipl.-Kfm. Sven Einsle
Dipl.-Ing. Ina Silbe

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Jürgen Terlinden
mail:

Genossenschaftsregister
AG Charlottenburg GnR 61 B

Bankverbindung

Aareal Bank AG
BLZ 550 104 00
Kto.-Nr. 764 6987 72
BIC AARBDE5WDOM
IBAN DE40 5501 0400 0764 6987 72

USt-IdNr.: DE 136626267

Mitglied im Prüfungsverband
BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V.

Lentzeallee 107 | 14195 Berlin

Erklärung zur Internetpräsenz
Für die Richtigkeit der Inhalte der Webseiten wird keinerlei Haftung übernommen. Sie werden nach Bedarf ohne weitere Vorankündigung aktualisiert und sind insofern veränderlich. Haftungsansprüche, gleich welcher Art, die sich aus der Webpräsenz ergeben, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Die an der Webseite beteiligten erklären ausdrücklich, nicht für die Inhalte der Seiten verantwortlich zu sein, auf die verwiesen (gelinkt) wird, noch für deren Inhalte garantieren zu können. Sofern Besucher dort anstößige oder rechtswidrige Inhalte bemerken, bitten wir um Nachricht, um ggf. den entsprechenden Link zu löschen.